Ute von Allwörden Vita Vita
Gisela Bohnenkamp Vita Vita
Barbara Brdiczka Vita Vita
Walter Goedde Vita Vita
Ingrid Lange Vita Vita
Lotte Mei▀ner Vita Vita
Monika Ottinger Vita Vita
Edith Probst Vita Vita
Ellis ViLà Vita Vita
Winnie Widuch Vita Vita
 
Gäste Vita  
Peter Zahrt Vita Vita
Rupert Hildenbrand Vita Vita
Norbert Neon Vita Vita
Herbert Arbogast Vita Vita
Georg Freundorfner Vita Vita
Michael Rofka Vita Vita
     
Home Vita  
Ausstellungen Vita  
Adressen Vita  
Rückblick Vita  
Kontakt Vita  
Impressum Vita  
Presse Vita  

Ingrid Lange: Galerie

  • Geboren 1943 in Frankfurt/Main
  • Seit 1973 in Konstanz
  • Begann vor rund 15 Jahren autodidaktisch mit der Aquarellmalerei.
  • Seit 10 Jahren intensives Studium der Malerei
  • Seit 1991 freischaffend tätig.

Ausstellungen:

Verschiedene Einzel- und Gruppenausstellungen, z.B. im Landratsamt Konstanz, in der Galerie Gess, Konstanz, im Rathaus Dingelsdorf, in der Sommerausstellung Allensbach.

Zur Arbeit:

Die Aquarellmalerei faszinierte mich schon immer. Seit 10 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit dieser Maltechnik - u. a. auch während meiner Studienaufenthalte in Frankreich, Italien, Griechenland sowie in Kursen an der Europäischen Kunstakademie Trier.
Stets auf's Neue angeregt durch die wechselvollen Stimmungen des Bodensees und die Landschaft, in die er eingebettet ist, sind es diese Eindrücke, die meine Motivwahl bestimmen - Ecken und Winkel in Städten und Dörfern, Blumen, Stilleben und natürlich der See und seine Umgebung. Es ist die Freude am Malen, die mich motiviert und der Wunsch, Dinge festzuhalten, die in unserer schnelllebigen Zeit allzu oft übersehen werden.